Zeugniserstellung einfach gemacht

Zeugnisse und deren Erstellung sind für jeden Personaler immer wieder eine Herausforderung. Darüber haben sich unsere Workflowspezialisten bei der BEGIS Gedanken gemacht und das neue Tool „EDIB Zeugnisse“ entwickelt. Dabei unterstützen wir nicht den Ansatz, dass ein Zeugnis in 15 Sekunden erstellt werden kann, aber über intelligente Prozesse der gesamte Ablauf optimiert werden kann und gleichzeitig individuelle Zeugnisse entstehen können. Weiterlesen

Im Sinne der Nutzer – Artikel der Personalwirtschaft zum Thema User Experience

Bei der Entwicklung von HR-IT-Lösungen rückt die User Experience immer stärker in den Fokus. Denn die Nutzererfahrung mit HR-Tools ist für viele Mitarbeiter Teil ihrer
Employee Experience. Wie das die Systeme und HR selbst verändern wird, ist offen.

Diese Themenstellung hat die Personalwirtschaft recherchiert und ich durfte auch mein Statement dazu abgeben. Der Artikel ist in der Ausgabe 2018 07 im Special HR Software der Personalwirtschaft erschienen.

 

 

 

 

Eine Frage der Reife – Round Table „HR Software“ der Personalwirtschaft

Es ist schon langsam eine Tradition – einmal im Jahr lädt das Team der Personalwirtschaft zum Round Table Gespräch Software Experten für HR Software ein. Diesmal ging es vor allem darum, wo Deutschlands Personaler in Sachen Technik stehen. Hier finden Sie den Artikel, er ist aktuell im Sonderheft „HR Software“ der Ausgabe 07/2018 erschienen.

Eine Kurzfassung gibt es auch auf der Homepage der Personalwirtschaft.

 

 

 

 

Basketball und HR – der FC Bayern schafft die Verbindung

Basketball und HR – so auf den ersten Blick findet man da vielleicht keine direkte Verbindung. Was haben die beiden denn miteinander zu tun? Das dachte ich mir am Anfang auch, als ich von dem neuen imPULS des Basketballteams des FC Bayern gehört habe. Jetzt habe ich mich näher damit beschäftigt und finde, das ist eine klasse Idee, die auch viel Sinn macht. Weiterlesen

7 Fragen – das Update mit Philipp Schuch von QPM

Vor drei Jahren habe ich unter dem Titel „7 Fragen an…“ eine Interviewreihe mit unterschiedlichsten StartUp’s gestartet, diesem Beispiel sind ja mittlerweile einige Blogger-Kollegen gefolgt. Jetzt ist es an der Zeit mal nachzufragen, wie es den StartUp’s in der Zwischenzeit ergangen ist und was es nach einigen Monaten Neues gibt. Im April 2016 habe ich mit Philip Schuch von QPM gesprochen – hier das Update:

Doch als erstes: Wie geht es dir und deinem StartUp?

Wir sind sehr zufrieden mit unserer Entwicklung, da wir ein stetes Wachstum bei Kunden und Umsatz und eine erfolgreiche Internationalisierung unseres Tools zur Stellenbewertung www.gradar.com vermelden können.

Weiterlesen