Digitale Prozesse als Krisenschutz?

Seit vielen Jahren wird die Digitalisierung in Unternehmen und vor allem im Bereich Human Resources diskutiert. Es gibt in Unternehmen kaum einen anderen Bereich, der noch so stark von administrativen Prozessen geprägt ist und der bei fast jedem Vorgang mehrere Genehmigungsschritte und Dokumente über sich ergehen lassen muss – meistens noch in Papierform. Wie digitale Prozesse gerade in Krisensituationen helfen können, beschreiben wir in einem aktuellen Artikel in der HR-Performance.

Hier können Sie den ganzen Artikel lesen.

Quelle: HR Performance 2/2020, www.hrperformance-online.de

Thomas Eggert

Schon seit fast 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Personalarbeit, ob zuerst als Personalmanager oder später als Partner der Personalmanager. Meine Themen sind vor allem das operative Personalmanagement, das neben Themen wie Recruiting oder Personalentwicklung die Basis des Personalgeschäfts absichert. Weiterhin beschäftige ich mich mit der Effizienz in modernen Personalabteilungen. Ich bin heute Geschäftsführer bei der BEGIS GmbH und engagiere mich bei der Aktion gegen Populismus als Gesellschafter der dump beer UG.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: