Zeugniserstellung einfach gemacht

Lesezeit: 1 Minute

Zeugnisse und deren Erstellung sind für jeden Personaler immer wieder eine Herausforderung. Darüber haben sich unsere Workflowspezialisten bei der BEGIS Gedanken gemacht und das neue Tool „EDIB Zeugnisse“ entwickelt. Dabei unterstützen wir nicht den Ansatz, dass ein Zeugnis in 15 Sekunden erstellt werden kann, aber über intelligente Prozesse der gesamte Ablauf optimiert werden kann und gleichzeitig individuelle Zeugnisse entstehen können. Weiterlesen

HR-Digitalisierung konkret

Lesezeit: 1 Minute

„Wir müssen einfacher werden und mehr Zeit direkt am Kunden verbringen.“ – Mit diesen Worten eröffnete Dieter Hieber kürzlich eine Tagung, in der sich unterschiedliche EDEKA-Märkte über ihre Erfahrungen austauschten. Für Hieber’s Frische Center bedeutet dies nicht nur, gemäß der Firmenphilosophie der kundenorientierte und mitarbeiterorientierte Lebensmittelmarkt auf dem Papier zu sein, sondern diese Philosophie auch zu leben und die ca. 1.100 Mitarbeiter in zwölf Märkten mit optimalen Verfahren zu unterstützen. Und Hieber hat hier mit der Unterstützung durch Beratung und Systeme der BEGIS bereits einen vorbildlichen Status erreicht. Weiterlesen

BEGIS nach neuer Norm zertifiziert – ein Qualitätsbeweis auch für neue Kunden

Lesezeit: 2 Minuten

Bereits seit vielen Jahren trägt BEGIS das Qualitätssiegel ISO 9001:2008 und konnte in der Vergangenheit mit hoher Qualität und Kundenorientierung ihre Kunden betreuen. Im Juli 2015 wurde nun die neue Norm ISO 9001:2015 veröffentlicht und selbstverständlich wurde die modifizierte Vorgabe konsequent umgesetzt. Weiterlesen

6 Gründe, warum HR selbst jetzt endlich digital werden muss

Lesezeit: 5 Minuten

In meinem letzten Artikel habe ich über 6 Gründe geschrieben, warum HR selbst nicht digital wird. Dies alles waren Themen aus der Praxis, die wir bei der BEGIS als Spezialist für digitale Prozesse in Personalabteilungen leider immer wieder hören. Doch es gibt auch eine Vielzahl von Gründen, warum gerade HR selbst als Vorreiter der Digitalisierung antreten muss. Hier einmal sechs Gründe, die mir am meisten auf dem Herzen liegen, die Liste kann aber sicherlich wieder beliebig erweitert werden. Weiterlesen

Disruptive Personalarbeit

Lesezeit: 3 Minuten

Wie in anderen Branchen und anderen Dienstleistungszweigen, werden disruptive Technologien auch in die lange Zeit behütete Welt der Personalarbeit eindringen und diese sehr wahrscheinlich nachhaltig verändern. (Eine disruptive Technologie (engl. disrupt – unterbrechen, zerreißen) ist eine Innovation, die eine bestehende Technologie, ein bestehendes Produkt  oder eine bestehende Dienstleistung möglicherweise vollständig verdrängt (Quelle: Wikipedia)).

Viele Personalfachleute staunen über disruptive Technologie und Prozesse, wie zum Beispiel der revolutionäre Ansatz der Firma UBER im Umfeld des Personennahverkehrs, bzw. der individuellen Mobilität. Etablierte und eigentlich unumstrittene interne und externe Dienstleister werden plötzlich unmittelbar in ihrer Existenz gefährdet. Der Schutzwall an gesetzlichen Regulatorien mag die Flut in gewissen Bereichen kurz aufhalten, aber eben wahrscheinlich nur kurz. Weiterlesen