DSGVO – noch ein Seminar ? Nein, aber ein heisser Tip …

Lesezeit: 2 Minuten

Bei google ergibt eine Suche nach dem Begriff „DSGVO“ derzeit mehr als 1.700.000 Treffer und täglich werden wir zugeschüttet mit kostenfreien (meistens mit Werbungshintergrund) oder kostenpflichtigen Webinaren, Seminaren, Schulungen, Whitepapers zugeschüttet. Bei XING und LinkedIn sind mal ausnahmsweise nicht die Themen wie New Work oder Recruiting im Vordergrund.

Auch wir bei der BEGIS beschäftigen und natürlich mit dem Thema und unser Datenschutzbeauftragter hat schon fleissig die Themen für uns aufbereitet und wir sind „ready to run“. Der Termin 28.5.2018 rückt immer näher und so langsam wacht auch das letzte Unternehmen auf und merkt, dass hier einiges zu erledigen ist. Doch was tun, wenn nun noch Mitarbeiter oder Führungskräfte in dem Thema geschult werden müssen? Externe Schulungen sind oft teuer und finden am falschen Ort zur falschen Zeit statt – dann gibt es noch die Webinare. Viele sind dabei schlichtweg langweilig oder in schwierigem „Juristendeutsch“, das wirklich nur Juristen verstehen.

Eine wohltuende Alternative habe ich bei lawpilots gefunden. Das Unternehmen bietet Onlineschulungen unter dem Motto Recht.Einfach.Verstehen an und ich habe mir die Schulungen selber angeschaut. Es gibt hier spezielle Schulungen für das Personalwesen und es ist wirklich mal eine spannende Alternative, mit Videos, Rollenspielen und am Ende sogar mit einem Zertifikat. Überall nutzbar und der Teilnehmer kann jederzeit das Training unterbrechen und an gleicher Stelle wieder aufnehmen.

Ich weiss, das klingt jetzt alles nach bezahlter Werbung – ist es ab wirklich nicht. Ich finde das nur mal eine interessante Alternative und Leser meines Blogs erhalten mit dem Code „KTL1010% Rabatt auf den HR-Kurs. Also einfach mal versuchen …

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, BEGIS, Digitalisierung HR, Veranstaltungen von Thomas Eggert. Permanenter Link des Eintrags.

Über Thomas Eggert

Schon seit fast 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Personalarbeit, ob zuerst als Personalmanager oder später als Partner der Personalmanager. Meine Themen sind vor allem das operative Personalmanagement, das neben den Themen wie Recruiting oder Personalentwicklung die Basis des Personalgeschäfts absichert und weiterhin die Effizienz in modernen Personalabteilungen. Ich bin heute Geschäftsführer bei der BEGIS GmbH und SiiWii GmbH und in den verschiedensten Gremien, unter anderem als Beirat der Messe Zukunft Personal tätig.

Kommentar verfassen