Wahl zum HR-Supporter – BEGIS gewinnt Award

Awards gibt es im HR-Umfeld sehr viele – da werden Personaler ausgezeichnet oder Unternehmen. Da geht es um innovative Persönlichkeiten oder Unternehmen, die sich besonders um Ihre Mitarbeiter kümmern oder das beste Recruiting bzw. Personalmarketing machen. Die Frage, die sich mir dabei immer wieder stellt, ist die Frage wer eigentlich festlegt, was gut ist.

IMG_2469Doch eine Branche wurde bisher noch nicht mit einem Award ausgezeichnet, und das, obwohl sich hier eine Branche immer weiter professionalisiert und mittlerweile das Personalgeschäft nicht mehr ohne diese Branche auskommt. Ich spreche hier von der Branche der Personaldienstleister oder auch HR-Supporter, wie es in dem Award so schön heisst. Diesem Thema hat sind nun endlich die Fachzeitschrift „Personal im Fokus“ angenommen und im Herbst letzten Jahres die Wahl zum HR-Supporter 2015 unter Ihren 12.000 Leserinnen und Lesern gestartet. Dabei wurden die Supporter in zehn Kategorien aufgeteilt und zusammen mit dem Analyse- und Beratungsunternehmen ServiceValue GmbH eine Leserumfrage gestartet. Aus den Ergebnissen wurde im Anschluss ein Servicewert „P“ berechnet, der letztendlich für die Preisvergabe ausschlaggebend war. Dieser Wert berechnet sich aus den drei Themen

  • Integration: Passgenauigkeit der Produkte und Dienstleistungen mit den eigenen Strukturen und Abläufen
  • Befähigung: Beitrag der Produkte und Dienstleistungen zum eigenen Erfolg
  • Zusatznutzen: Allgemeine Vorteile durch die Serviceleistungen
Hamburg, 07.05.2015 Thema: PERSONAL 2015 Nord - 5. Fachmesse für Personalmanagement Foto: HR Supporter Award 2015 © Dirk Eisermann

Foto: HR Supporter Award 2015
© Dirk Eisermann

Durch die Fokussierung auf wertschöpfende Serviceaspekte bildet der Servicewert „P“ ein zentrales Maß für werthaltige Servicequalität, das unternehmens- wie branchenübergreifend Service vergleichbar macht. Durch den engen Zusammenhang des Servicewert „P“ mit der Kundenbindung stellt er im Rahmen der strategischen Unternehmensführung ein wertvolles Instrument dar. Im Spannungsfeld zwischen Standardisierung und Individualisierung von Service-Leistungen ist für Unternehmen vor allem die Integrationsfähigkeit, das Befähigungspotenzial sowie der Zusatznutzen seiner Dienstleister bzw. Partner wichtig.

Hamburg, 07.05.2015 Thema: PERSONAL 2015 Nord - 5. Fachmesse für Personalmanagement Foto: HR Supporter Award 2015 © Dirk Eisermann

Foto: HR Supporter Award 2015
© Dirk Eisermann

Die Leser und Leserinnen wurden über ihre Erfahrungen im Hinblick auf verschiedene Service- und Leistungsmerkmale befragt, beispielsweise Fachkompetenz, Eingehen auf Kundenbedürfnisse, Erreichbarkeit, Reaktionsgeschwindigkeit, Termintreue, Preis-Leistungs-Verhältnis, Umgang mit Reklamationen uvm. befragt und Themen wie Emotionales Bindung, Weiterempfehlen oder Treue und Kundenbindung sind mit eingeflossen.

Hamburg, 07.05.2015 Thema: PERSONAL 2015 Nord - 5. Fachmesse für Personalmanagement Foto: HR Supporter Award 2015 © Dirk Eisermann

Foto: HR Supporter Award 2015
© Dirk Eisermann

Auf der Personal Nord wurden nun 23 Unternehmen ausgezeichnet, die einen Servicewert „P“ von mehr als 80 erreicht haben. Den besten Wert über alle Unternehmen hinweg erreichten wir mit der BEGIS mit einem Servicelevel „P“ von 86 Punkten und so konnte ich am 7. Mai auf der Personal Nord diesen Award in der Kategorie „HR-Mangementsysteme“ entgegen nehmen. Darauf sind wir sehr stolz, wohlwissend, dass wir dieses Ergebnis vor allem unseren Mitarbeitern, Partnern und Kunden zu verdanken haben. Und Dr. Claus Dethloff, Laudator und Geschäftsführer der ServiceValue GmbH kommentiert die Übergabe „BEGIS überzeugt mit sehr hoher Kundenorientierung. Insbesondere nehmen die Kunden eine ausgeprägte Integrationsfähigkeit bei BEGIS wahr, die zu einer spürbaren Entlastung und Vereinfachung führt und somit auch echte Service-Erlebnisse verschafft“. Das Ergebnis der Studie gibt es hier zum download.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, BEGIS und verschlagwortet mit , , , von Thomas Eggert. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Thomas Eggert

Schon seit fast 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Personalarbeit, ob zuerst als Personalmanager oder später als Partner der Personalmanager. Meine Themen sind vor allem das operative Personalmanagement, das neben den Themen wie Recruiting oder Personalentwicklung die Basis des Personalgeschäfts absichert und weiterhin die Effizienz in modernen Personalabteilungen. Ich bin heute Geschäftsführer bei der BEGIS GmbH und SiiWii GmbH und in den verschiedensten Gremien, unter anderem als Beirat der Messe Zukunft Personal tätig.

Kommentar verfassen