Jetzt zwei Tickets für das DGFP // lab gewinnen!

Es ist wieder soweit. Unter dem Motto „Moving HR – forward, fast and furious“ bringt das DGFP // lab am 14. und 15 November Bewegung in die HR-Szene. Ich freue mich, dass ich auch für dieses spannende Event zwei Freitickets über meinen Blog verlosen darf.

Nachdem die Presse- und Bloggerstimmen es im letzten Jahr als „coolstes Event für den Nachwuchs in HR“ und „tolles Event, tolle Ideen, tolle Speaker und aufgeschlossene Teilnehmer/innen“ gefeiert haben, gibt es in diesem Jahr gleich zweierlei Neuheiten beim DGFP // lab in Berlin:

Weiterlesen

Habe ich doch recht?

Studien über Studien, es geht auch Anfang des Jahres weiter mit unzähligen Studien, die sich alle mit der Entwicklung von Unternehmen beschäftigen. Nach wie vor stehen bei den Beratungshäusern die Themen Unternehmenskultur, Mitarbeiterbindung und Führung ganz weit oben. So berichtet auch gerade der Blog metaHR in seinem aktuellen Blog über den Hays HR Report 2013/2014. Und das scheint nach wie vor der absolute Trend für Personaler zu sein – darüber lässt sich viel reden und philosophieren und ich glaube, den Königsweg gibt es hier nicht. Das sind aber meistens Umfragen bei Personalern, die hier die wichtigsten Themen aus ihrer Sicht angeben.

Weiterlesen

Generation Y – ist sie doch realistisch?

  • Job, Gehalt, Aufstieg – Die Generation Y stellt alles infrage
  • Die nach 1980 Geborenen gelten als ehrgeizig, selbstbewusst und verwöhnt
  • Die Generation Y fordert Selbstbestimmung und Sinn bei der Arbeit
  • Junge Beschäftigte verlangen eine neue Arbeitswelt. Sonst ziehen sie weiter zum nächsten Job
  • Work-Life-Balance gewinnt an Bedeutung
  • Work smart not hard

All das sind Artikel-Überschriften von Experten zu dem Thema Generation Y. Wir alle können sie mittlerweile fast täglich lesen oder es werden neue Studien dazu veröffentlicht. Ganz nebenbei hat sich mittlerweile eine ganze Branche entwickelt, die uns sagen will, dass die neue Generation an Mitarbeitern ganz andere Bedürfnisse hat, als es noch vor ein paar Jahren der Fall war. Da haben nun Unternehmen auf Grund dieser vielen Studien Unmengen an Geld ausgegeben, um der Generation Y den bestmöglichen Einstieg zu ermöglichen – CSR-Kampagnen, Wohlfühlzonen, Spassfaktoren, scheinbar keine Hierarchien und, und, und …

Weiterlesen