metru – eine zukunftsweisende Form der Bewerbung?

Der erste Eindruck entscheidet! Laut Wissenschaft brauchen Menschen 90 Sekunden, um ihr Gegenüber einzuschätzen. Für Personaler und Bewerber sind diese ersten Momente ausschlaggebend. Vor allem für Personaler wäre es viel zeit- und kostensparender, wenn man sich vor dem Vorstellungsgespräch bereits einen ersten Eindruck machen könnte. Wie das gehen soll? Die Videobewerbungsplattform metru erhebt den Anspruch, dieses Problem zu lösen.

Was für ein Auftreten hat der Bewerber? Passt seine Persönlichkeit zur Unternehmenskultur? Kann er sich gut artikulieren? Lohnt sich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch? Diese und andere Fragen stellen sich Personaler fast immer. Die klassische Bewerbungsmappe hilft bei der Beantwortung dieser Fragen kaum. So entstand die Idee von „metru“, eine möglicherweise zukunftsweisende Form der Bewerbung und des Recruiting. Was steckt dahinter?

metrumetru steht für professionelle, qualitativ hochwertige Vorstellungsvideos, die Bewerber sowohl in ihre klassische Papier- und E-Mail-Bewerbung integrieren können, als auch online über das Portal ausschließlich für Personaler zur Verfügung stellen. Ziel ist eine Win-win-Situation für beide Seiten: Der Bewerber kann sich vor dem offiziellen Bewerbungsgespräch bereits vorstellen und der Personaler verschafft sich frühzeitig ein „Bild“ vom Anwärter. Die Entscheidung der Personalverantwortlichen wird entsprechend auf eine breitere Basis gestellt und sinnlose Einladungen vermieden. Klassische Bewerbung, Anschreiben und Zeugnisse, das sagt ja auch tatsächlich wenig über den Menschen dahinter aus. Ein Video, in dem sich der Aspirant kurz selbst vorstellt und auf einige Fragen eingeht, die einen Personaler interessieren, das würde dem Bewerbungsprozess wirklich Leben einhauchen und etwas spannender machen als bisher.

Für Interessierte ist hier der Link zum metru-Werbespot

https://www.youtube.com/watch?v=BBZyGlQYi-8

Wenn das Ganze professionell umgesetzt wird, kann ich mir vorstellen, könnte sich der metru-Slogan bewahrheiten: metru – die Bewerbung der Zukunft!

Kommentar verfassen