Management meets Students auf den HR-Messen oder: Wenn der HR-Hoodie die GEN-Y beschimpft …

Wie jedes Jahr hat sich die HR-Branche auch dieses Jahr im Frühjahr wieder in Hamburg und Stuttgart auf der Personal Nord und Süd getroffen, um wichtige Trends zu diskutieren und die Auswirkungen auf das Personalmanagement zu beleuchten. Und natürlich war die Zukunftsinitiative Personal (ZiP) auch dieses Jahr wieder mit dabei und auch ich hatte die Freude, als HR-Hoodie die neuen Generationen beschimpfen zu dürfen. Ansonsten war die ZiP prominent und kompetent vertreten durch die vier Experten Gaby Hampel (perbit), Raphaele Rose (SP_DATA), Stefan Schüßler (SAP) und Thomas Eggert (BEGIS). In Hamburg war mit Franz Langecker, dem Kopf des Datakontext-Verlags, eine Ikone der HR-Community mit dabei.

messe_01In beiden Städten wurde diesmal sehr kontrovers zwischen den Experten und dem Auditorium das Thema „Generation Y – Mythos oder reale Herausforderung“ diskutiert. Offiziell lautete das Thema zwar „Management meets Students 2014“, aber sehr bald entwickelte sich aus der Vorstellung des neuesten ZiP-Projekts ein angeregter, manchmal sogar unerwartet engagierter Dialog zwischen den Anwesenden, manchmal zwischen den Generationen, manchmal aber auch querbeet. Weiterlesen